Kanzlei Krebelder Arseni Ovidiu-Mihai § § § Cabinet de avocat Krebelder Arseni Ovidiu-Mihai

Lebenslauf

PERSÖNLICHE INFORMATION
Geburtstag: 02.05.1973
Geburtsort: Făgaraş (dt. Fogarasch), Rumänien
Familienstand: verheiratet
Staatsangehörigkeit: deutsch und rumänisch

BERUFSERFAHRUNG
01.2006 – heute selbständige Tätigkeit als rumänischer „Avocat“ (übersetzt: Rechtsanwalt), Mitglied der Rechtsanwaltskammer Brasov (dt. Kronstadt), Rumänien

seit 03.2006 Aufnahme als rumänischer „Avocat“ in die Rechtsanwaltskammer Karlsruhe gem. § 206 (1) BRAO

seit 02.2007 Niederlassung, Zulassung und Vereidigung in der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe gem. §§ 4 EuRAG i.V.m. § 27 Abs. 3 Satz 2 BRAO

seit 09.2007 Zulassungswechsel in die Rechtsanwaltskammer Stuttgart als „Avocat“ durch Verlegung des Kanzlei-Standortes nach Remseck

10.2003 – 12.2004 Rechtsberater und Handelsvertreter der Firma S.C. Bond Hass S.R.L. Ghimbav Brasov

06.2003 Einreise nach Deutschland wegen Heirat

01.2001 – 06.2003 endgültiger Rechtsberater im juristischen Amt von S.C. Viromet S.A. Victoriastadt
seit 08.2002 Leiter des juristischen Amtes

06.1999 – 12.2000 Praktikum, Anwaltskammer Brasov (dt. Kronstadt), Kanzlei Deji Vifor Făgaraş (dt. Fogorasch)


BERUFSBEGLEITENDE STUDIEN

04.2005 – 09.2007 Student an der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg und Konstanz

11.2005 Aufnahmeprüfung in den Anwaltsstand, Rechtsanwaltskammer Brasov (dt. Kronstadt), Rumänien

10.2003 – 03.2005 Student des Internationalen Studienzentrums der Universität Heidelberg, Zeugnis über die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber

10.2002 – 06.2003 Vertiefendes Studium Öffentliches Recht an der Juristischen Fakultät „Simion Barnutiu“ der Universität „Lucian Blaga“ Sibiu (dt. Hermannstadt)


AUSBILDUNG / STUDIUM

1992 – 1997/1999 Studium der Rechtswissenschaften und Staatsprüfungen an der Universität Bukarest, Absolvent der Juristischen Fakultät in der rumänisch-amerikanischen Universität Bukarest


SCHULBILDUNG

1991 Abitur in Rumänien

SCHWERPUNKTE MEINER BISHERIGEN ARBEIT


• Zivilrecht, Sozialhilferecht, Familienrecht
• Arbeitsrecht
• Handelsrecht, Handelsschiedsrecht
• Verwaltungsrecht
• Europäisches Gemeinschaftsrecht
• Internationales öffentliches und Privatrecht
• Vereins- und Stiftungsrecht
• rechtliche Beratung von Nicht-Regierungs-Organisationen und sozialen Einrichtungen
• Kindschaftsrecht
• Strafrecht
• Bau- und Immobilienrecht


STUDIENARBEITEN UND RECHTSANALYSEN

• „Aktuelle Ansichten der zivilen Leistungsfähigkeit von natürlichen Personen“ Tagung der wissenschaftlichen studentischen Mitteilungen, Rumänisch-amerikanische Universität Bukarest, 24. April 1993, Disziplin Zivilrecht, Koordinator Hochschullehrer Professor Dr. Gheorghe Beleiu, Auszeichnung erhalten
• „Die zivile Verantwortung des Arztes“, Tagung der studentischen wissenschaftlichen Mitteilungen, Rumänisch – amerikanische Universität Bukarest, 12. Mai 1994, Fachbereich: Zivilrecht, Koordinator Universitätsprofessor Dr. Gheorghe Beleiu, III. Preis erhalten
• „Die zivile Verantwortung für Schädigungen, die durch Sachen verursacht wurden, welche wir unter Aufsicht haben“, Diplomarbeit, Rumänisch- amerikanische Universität Bukarest, 1997, Disziplin: Zivilrecht, Koordinator Hochschullehrer Professor Dr. Gheorghe Beleiu
• „Gesetzesübertretungen in Bezug auf die Bauqualität“, Universität Lucian Blaga Sibiu (dt. Hermannstadt) 2003, vertiefende Rechtsstudien, Fachbereich: Strafrecht des Handels, Koordinator Universitätslektor Doru Poiana
• „Gesetzesübertretungen laut Gesetzesnummer 22 / 1969, betreffend die Anstellungen der Verwalter, Garantiekonstituierungen und die Verantwortung in Bezug auf die Verwaltungsgüter der ökonomischen Agenten, Anstalten oder öffentliche Institutionen“, Universität Lucian Blaga Sibiu (dt. Hermannstadt) 2003, vertiefende Rechtsstudien, Disziplin: Gesetzesübertretungen laut speziellen Strafgesetzen, Koordinator Universitätsdozent Badila Mircea
• „Rückfallzustand in Bezug auf die konditionierte Befreiung und das konditionierte Aufheben der Strafvollstreckung“, Universität Lucian Blaga Sibiu (dt. Hermannstadt) 2003, vertiefende Rechtsstudien, Disziplin: vertiefendes Strafrecht, Koordinator Universitätsdozent Dr. Butiuc Constantin
• „Schadenersatz im Falle einer ungerechten Verurteilung oder präventiven Maßnahmen“, Universität Lucian Blaga Sibiu (dt. Hermannstadt) 2003, vertiefende Rechtsstudien, Disziplin: spezielle Strafverfahren, Koordinator Universitätsprofessor Dr. Adrian Stefan Tulbure
• „Kriegsverbrechen“, Universität Lucian Blaga Sibiu (dt. Hermannstadt) 2003, vertiefende Rechtsstudien, Disziplin: internationales Strafrecht, Koordinator Lektor Dr. Doru Poiana


SPRACHKENNTNISSE

englische Sprache gut in Wort und Schrift
deutsche Sprache gut in Wort und Schrift
rumänische Sprache Muttersprache


ENGAGEMENT

seit 2006 Mitgliedschaft und ehrenamtlicher Einsatz im Ludwigsburger Verein „Brücke zum Leben e.V.“ (Kinderhilfe Rumänien)
seit 2006 ehrenamtlicher Einsatz im Kinderheim „Tabita“, Arpasu de Sus, Rumänien

INTERESSEN
Bergwandern, Kulturreisen



Remseck, 20.06.2008